+43 676 35 98 772 welcome@bogensberger.co.at

Hut & Bekleidung

Seit 1920 fertigt die Firma Bogensberger Hutschnüre und Hutgarnituren, sowie Bänder, Schnüre und Borten für die Bekleidungsherstellung an.

Heute erfolgt die Produktion großteils auf modernen Maschinen. Fallweise setzen wir auch noch die traditionellen Techniken der handwerklichen Fertigung ein.

Hutgarnituren

Aufwendig gestaltete Hutgarnituren sind ein wichtiger Teil der Ausstattung von Hüten für Musik-, Schützen- und Trachtenvereinen. Auch hier arbeiten wir entsprechend Ihrer Vorlage, anhand von Zeichnungen oder Mustern. 

Die Herstellung unserer Hutgarnituren erfolgt wie früher in traditioneller Handarbeit.

Fangschnüre

Bei vielen Musik- und Schützenvereinen sind Fangschnüre ein unverzichtbares Accessoires der Uniform. Wir fertigen Schützenschnüre und Fangschnüre entsprechend einer Zeichnung oder anhand eines Musters in überlieferter, traditioneller Handwerkstechnik an.

Häkelgallonborten – Einfassborten, Kippborten

Diese werden vorwiegend als Einfassborten im Bereich der Oberbekleidung, sowie als Einfass für Filzpatschen (sogenannte „Doggln“) verwendet.

Hauptsächlich wird für diesen Zweck Wolle eingesetzt. Es können aber auch verschiedenste andere Materialien verwendet werden.

Eine Farbkarte zu diesem Produkt finden Sie hier: Farbkarte Häkelgallonborte.

Bedruckte Bänder

Nach Ihren Entwürfen produzieren wir für Sie individuelle Bänder mit Ihrem Firmenlogo oder Ihrem Design bedruckt. Der Druck erfolgt im Siebdruckverfahren, wodurch auch sehr feinlinige Drucke möglich sind.

Weitere Infos zu diesem Produktbereich finden Sie hier.

Massive Schnüre

Das sind Schnüre, die durch und durch aus dem gleichen Material bestehen. Verwendung finden massive Schnüre vor allem da, wo an der Schnittstelle keine Farbveränderung auftreten soll oder die Enden als Quasten ausgebildet werden.

Diese Schnüre können sowohl sehr weich als auch eher griffig bis fest gefertigt werden

Plattierte Schnüre

Ähnlich wie bei den Kunstseidenschnüren wird auch hier ein Einlagematerial mit unterschiedlichem Mantelmaterial umwunden. Die Optik dieser Schnüre ist eher matt, klar strukturiert und optisch geschlossen, mit einer sehr gleichmäßigen Oberfläche.

Kunstseidenschnüre

Bei diesen Schnüren wird ein Einlagematerial mit glänzenden Viskosefilamentfäden umwickelt.

Webborten

Neben einem Lagerprogramm an Ripsbändern, Trachtenschnürbändern und Wolltressen (Häkelgallon-Einfassborten) produzieren wir auch verschiedenste Sonderanfertigungen.

Weiters können wir Ihnen ein umfangreiches Programm eines europäischen Herstellers an PES-Doppelsatin-, Rips-, Taft- und Samtbänder als Handelsware anbieten.

 

Quasten

Ob Schlüsselquasten, Doktorhut-Quasten, Vorhangraffer, Möbelquasten, … – gerne stellen wir für Sie die benötigten Teile her. 

Soutagen

Soutagen sind Geflechte, deren Querschnitt eine liegende Acht bildet. Traditionell wurden Soutagen für Dekorationen, Oberbekleidung und fallweise auch Uniformen verwendet. 

Umflochtene Holzformen

Hierfür werden gedrechselte Holzformen, in unterschiedlicher Ausführung, auf der Flechtmaschine mit Garn überzogen. Verwendung finden die umflochtenen Holzformen bei Hutgarnituren, im Bereich der Möbelposamten, bei Uniformen und anderen textilen Bereichen. 

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zu diesem Produktbereich?
Gerne helfen wir Ihnen weiter – per Telefon (+43 – 676 – 35 98 772) oder Mail: